Nur weil der Herbst schon ein Vorbote für den kommenden Winter ist, ist das noch lange kein Grund sich zu Hause zu verkriechen. Gerade jetzt sollte man diese wunderschöne Jahreszeit nutzen, um die Natur nochmal in vollen Zügen zu erleben und zu genießen. Gut eignen sich dazu Outdoor-Aktivitäten wie Joggen, Walken, Radfahren und Wandern. Wem es draußen schon zu kalt ist, kann sich natürlich auch im Fitnessstudio auspowern oder sich in entspannenden Sportarten wie Yoga und Pilates versuchen. Ein großer Pluspunkt: man muss an Weihnachten nicht auf jede Leckerei verzichten :-)

Worauf warten wir noch?

Lassen wir uns das Workout mit ein paar modischen Must-Haves versüßen.

Besonders für uns Frauen ist es wichtig beim Sport nicht nur eine gute Figur zu bekommen, sondern auch eine zu machen. Das Motto: Je auffälliger, desto besser. Dynamisch geschnittene Funktionskleidung in Neon-Farben und mit leuchtenden Applikationen macht Lust auf ein bisschen Bewegung und hilft so, unseren inneren Schweinehund zu besiegen. Zusätzlich hält sie warm und sorgt mit ihrem leichten, feuchtigkeitsregulierenden Stoff für optimale Bewegungsfreiheit und einen maximalen Wohlfühleffekt.

Mit den bequemen und atmungsaktiven Trailrunning-Schuhen für die Herbstsaison ist man perfekt für den Outdoor-Sport ausgestattet.  Sie erweisen sich mit ihrem eleganten Design in femininen Farbtönen wie Lila und Pink als ein stilsicherer Begleiter bei Wind und Wetter.

Sportoutfit Sportschuhe Adidas Jogging Sport Fitness Gesundheit Bewegung gebrüder götz

Also raus aus den High-Heels, rein in ein paar bequeme Laufschuhe und ab an die frische Luft!

 

Geschrieben von Praktikatin Sabine.

Einen Kommentar verfassen