Die Sommer-Saison ist eröffnet! Und damit auch die Zeit der gemütlichen Picknicks und Gartenpartys, zusammen mit Familie und Freunden. Wir haben für Sie die leckersten Rezepte für leichte Snacks und Beilagen zusammengestellt. Lassen Sie sich den Sommer schmecken! 

Saisonales Obst für Ihren Kuchen

Beim Kochen und Backen ist es sinnvoll, mit saisonalen und auch regionalen Lebensmitteln zu arbeiten. Denn diese Produkte haben keine langen Transportwege hinter sich, was die Umwelt enorm entlastet. Auch übermäßiger Wasserverbrauch und künstliches Beheizen wird beim Anbau vermieden.

Typische Sommerfrüchte ab Mai/Juni sind Erdbeeren, Blau- und Himbeeren, Kirschen und Johannisbeeren. Im Hochsommer (August) kommen außerdem noch Aprikosen, Birnen, Brombeeren, Mirabellen und Zwetschgen dazu. Die Auswahl ist groß.

Erdbeer-Himbeer-Streuselkuchen

Süße Verführung! Streuselkuchen sind echte Klassiker, aufgepeppt mit frischem Obst werden sich Ihre Gäste sofort über den Kuchen hermachen.

Für den Boden:

100 g Margarine

100 g Zucker

300 g Mehl

1 TL Backpulver

150 ml Hafermilch

Für den Belag:

300 g Erdbeeren

50 – 100g Himbeeren

50 g Zucker

100 g Mehl

1 Päckchen Vanillinzucker

50 g Margarine

Für den Boden Margarine und Zucker mischen, danach Mehl, Backpulver und Milch unterrühren. Anschließend den Teig in eine eingefettete Springform geben.

Erdbeeren schneiden und dann zusammen mit den Himbeeren auf dem Teig verteilen.

Für die Streusel Mehl, Vanillin-/Zucker und Margarine verkneten, so lange, bis kleine und große Streusel entstehen. Diese dann auf dem Kuchen verteilen, bis das Obst gut bedeckt ist.

Kuchen ca. 30 Minuten bei 200 Grad Celsius backen.

Wie wär’s mal mit selbst gemachter Limonade?

Aus Obstresten lässt sich prima Limonade machen. Statt die übrig gebliebenen oder überreifen Früchte wegzuwerfen, kochen Sie sie doch ein. Filtern Sie die eingekochte Flüssigkeit anschließend durch ein Sieb und geben nach Bedarf ein wenig Zucker hinzu. Die Limo ist im Kühlschrank aufbewahrt sogar mehrere Tage lang haltbar.

Leichte Snacks & Beilagen

Sie sind weniger der süße Typ und mögen stattdessen herzhafte Speisen? Die Auswahl an leichten Gerichten ist auch in diesem Bereich riesig: Gemüse-Sticks mit Dips (Humus, Frischkäse, Salsa, Guacamole), Gurkensalat, gegrillte Paprika und Zucchini, Bruschetta…

Unser Favorit ist ein leichter Nudel- oder Couscous-Salat! (Rezept für 2 – 3 Personen)

Dazu brauchen Sie:

100 g Couscous oder Kritharaki-Nudeln (griechische Nudeln)

100 g Mais

eine Paprika

eine Zucchini

200 g frische Pilze

200 g frische Spinatblätter oder Rucola

100 g Tofu (Geheimtipp: Räucher- oder Nuss-Tofu!)

eine Hand voll getrocknete Tomaten

Für die Soße:

2 Teelöffel Balsamico-Essig

1 – 2 Teelöffel Tomatenmark

1 Teelöffel Sonnenblumenöl

So funktioniert’s:

Couscous oder Nudeln nach Verpackungsanleitung kochen und mit der angerührten Soße vermengen.

Währenddessen Mais, Paprika, Zucchini, Pilze, Tofu und getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden und leicht in der Pfanne anbraten. Alles zusammen mit Spinatblättern/Rucola vermengen und nach Belieben würzen.

Kann warm und kalt vernascht werden!

Asiatische Snacks: Sommerrollen

Sie kennen sicher die klassischen, frittierten Frühlingsrollen vom Asiaten? Die sommerliche Alternative dazu ist die sogenannte ‚Summerroll‘. Sie besteht aus frischem Gemüse und wahlweise Fisch, Meeresfrüchten oder Tofu, eingewickelt in Reispapier. (gibt es im Asia-Markt oder in größeren Supermärkten in der Asia-Abteilung)

Für die Summerrolls können Sie fast jedes Gemüse verwenden, das sie im Garten haben oder welches noch in Ihrem Kühlschrank liegt. Ideal zum Rollen sind jedoch Karotten, Gurken- und Paprikastreifen, Salatblätter und Avocadostücke.

Schneiden Sie für die Rollen das Gemüse und alle anderen Zutaten, wie Fisch oder Tofu in feine Streifen. Weichen Sie das Reispapier in Wasser ein und wickeln Sie anschließend die Zutaten vorsichtig darin ein. Vergessen Sie auch nicht danach noch die offenen Enden zu schließen. Servieren Sie zum dippen traditionell eine Hoisin-Soße oder eine milde Chili-oder Erdnuss-Soße.

Wir hoffen Ihr Sommer schmeckt fabelhaft!

Ihr gebrüder götz Blog Team ♥

Einen Kommentar verfassen