• Schuhkompetenz seit über 80 Jahren
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Schnelle Lieferung
  • Kostenlose Retoure
  • Kauf auf Rechnung
Neu/Sale
Damen / Herren / Kinder
Größe
Marke
1
Salomon
Farbe
Preis
  • Passform
    Obermaterial
    Laufsohle
    Innensohle
    Futter
    Verschluss
    Wasserschutz
    Muster
    Absatzform
    Absatzhöhe
    Schafthöhe
    Schuhspitze

    Salomon

    Angebot
    Outdoorschuhe BARRAKEE - anthrazit/beere
    Salomon
    Outdoorschuhe BARRAKEE - anthrazit/beere
    UVP 99,95 € ab 83,95 €
    Trailrunningschuhe BARRAKEE - beluga/bungee/cord/black
    Salomon
    Trailrunningschuhe BARRAKEE - beluga/bungee/cord/black
    100,00 €
    Low Sneaker XA PRO 3D v8 GTX - black/black/black
    Salomon
    Low Sneaker XA PRO 3D v8 GTX - black/black/black
    170,00 €
    Angebot
    Outdoor Sneaker BARRAKEE - beluga/bungee cord/black
    Salomon
    Outdoor Sneaker BARRAKEE - beluga/bungee cord/black
    UVP 99,95 € 89,96 €

    Salamon Schuhe - Ursprung und Frühphase

    Die Geschichte von Salomon Schuhe beginnt in der malerischen Stadt Annecy in den französischen Alpen, wo François Salomon im Jahr 1947 eine kleine Werkstatt gründete. Ursprünglich auf Sägeblätter spezialisiert, nahm Salomons bald eine neue Richtung ein, inspiriert von der Begeisterung des Gründers für den Wintersport.

    Einführung in den Schuhmarkt

    Das Jahr 1980 kennzeichnete einen Wendepunkt für Salomon Schuhe, als das Unternehmen mit dem Modell SX90 Équipe seinen ersten Skischuh auf den Markt brachte. Diese Expansion markierte den Anfang einer neuen Ära für Salomons, die in den 1980er Jahren durch den Börsengang in Lyon weiter gefestigt wurde. Das Unternehmen begann, sich auf Sommersportarten zu konzentrieren, und nach der Übernahme des Golfausrüsters TaylorMade im Jahr 1984, startete Salomon Schuhe 1992 mit der Produktion von Wanderschuhen. Trotz des turbulenten Skimarktes in den frühen 1990er Jahren, brachte Salomons 1990 seinen ersten eigenen Ski heraus und errichtete eine neue Produktionsstätte in Rumilly.

    Transformation und Fortschritt

    Nach fünf erfolgreichen Jahrzehnten voller Innovationen und Wachstum wurde Salomon Schuhe 1997 von der deutschen Adidas AG erworben und in Adidas-Salomon AG umbenannt. Im Zuge dieser Neustrukturierung zog sich Georges Salomon aus der Unternehmensführung zurück. Ende 2005, aufgrund von Herausforderungen im Wintersportbereich, wurde Salomons an das finnische Unternehmen Amer Sports für 485 Millionen Euro verkauft, während die Marke TaylorMade bei Adidas verblieb. In den folgenden Jahren fanden Umstrukturierungen statt, und 2008 wurde die Produktion von Salomon-Ski in Frankreich eingestellt.

    Die beeindruckende Entwicklung von Salomon Schuhe von einem kleinen Handwerksbetrieb zu einem weltweit renommierten Hersteller von Sport- und Outdoor-Schuhen zeugt von der Innovationskraft und dem Engagement, das Salomons über die Jahre hinweg an den Tag gelegt hat.

    Revolutionäre Erfindungen

    Bei den Olympischen Winterspielen 1966 in Chile werden erstmals Skibindungen von Salomon eingesetzt. Erneut verändert eine Erfindung von Georges Salomon die Skiwelt: Er entwickelt die erste Sicherheitsbindung. Zwischen 1969 und 1973 eröffnen die ersten Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Italien und den USA. Mit über eine Million verkaufter Bindungspaare pro Jahr steht Salomon weltweit an der Spitze. Doch die Marke gibt sich mit der bestehenden Produktpalette nicht zufrieden:

    So präsentiert sie in den 1970er Jahren die ersten Ski- und Cross-Country-Schuhe. 1990 kommt dann der erste Ski, der S9000, hinzu. Ein Jahr nach dem Ski-Launch bringt Salomon eine komplette Range Hiking-Schuhe heraus und rüstet den Bergsportler rund ums Jahr aus. Doch damit nicht genug. Mit der neu geschaffenen Produkt-Kategorie Trail Running erweitert der Hersteller im Jahr 1998 das Angebot im Laufbereich und wird Pionier des modernen Berglaufs. Die speziellen Running-Schuhe richten sich dabei an alle Läufer, die es bevorzugen, abseits der geteerten Wege sich in der Natur zu bewegen.

    Salomon Schuhe Spirit

    Auch nach über 60 Jahren sind der Gründer Francois Salomon und seine Philosophie der ständigen Weiterentwicklung präsent. So entstanden in Annecy Neuheiten wie der XA Pro 3D – ein multifunktional einsetzbarer Schuh, der Kultstatus erreicht hat –, der BBR – der Ski mit V-Shape – oder die Freeride-Bindung Guardian mit Aufstiegsmechanismus. All diese Innovationen stehen unter einem weiteren Grundsatz: Salomon ist „designed for freedom“, entwickelt für die Freiheit. Für jene Freiheit, die jeder Outdoor-Sportler in der Natur erlebt. Dank Salomon genießen die Athleten diese in jeder Sekunde. Denn der Spirit „designed for freedom“ steht für funktionelle Produkte, die von Sportlern für Sportler gemacht sind.

    Theorie trifft auf Praxis

    Seit 2005 gehört Salomon Schuhe zur finnischen Gruppe Amer Sports. Der Hauptsitz ist nach wie vor im französischen Annecy in der Nähe des Montblanc-Massivs. Dort sitzt auch das Herz, der Kopf und die Seele der Firma: das Annecy Design Center, kurz ADC. Theorie trifft dort auf Praxis, Top-Athleten auf erfahrene Entwickler. In jedem Schritt arbeiten sie eng zusammen, jedes Detail prüfen und testen die besten Athleten, darunter Kilian Jornet für Trail Running und Mark Abma im Ski-Bereich. Ihre Rückmeldungen zu Schuh, Ski und Bekleidung arbeiten die Entwickler sofort ein – nur die besten Produkte sind gut genug. Von dieser engen Verzahnung profitieren alle Outdoor-Sportler. Denn jede neue Technologie, jede Weiterentwicklung finden sich in den Kollektionen für ambitionierte Athleten und Breitensportler wieder. Dies ist auch ein sehr wesentlicher Faktor für den Erfolg der Salomon-Produkte. Und natürlich geht es in der Zukunft mit Funktionalität und Innovationskraft weiter.

    Entdecken Sie die Welt mit Salomon Schuhe Damen

    Die Welt der Salomon Schuhe Damen öffnet die Türen zu unbegrenzten Abenteuern und stellt sicher, dass jede Frau, egal ob Wanderin, Läuferin oder Outdoor-Enthusiastin, den Komfort und die Unterstützung findet, die sie benötigt. Hier sind einige Aspekte, die die Damenkollektion von Salomon ausmachen:

    Unbegrenzte Funktionalität und Stilvielfalt

    Salomon Schuhe Damen sind ein Synonym für Vielseitigkeit und bieten eine umfangreiche Palette an Funktionen. Sie zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit und Schnelligkeit aus, sind robust und stabil, dabei aber auch komfortabel und lässig. Diese Schuhe sind so konzipiert, dass sie sich verschiedenen Stilen und Geländearten anpassen, ob auf breiten und stabilen Wegen, unebenen Pfaden oder abseits der Trails.

    Perfekt für Outdoor-Abenteuer

    Die Kollektion der Salomon Schuhe Damen ist bei Outdoor-Liebhaberinnen hoch im Kurs. Insbesondere die hochgeschnittenen Trekkingstiefel bieten hervorragenden Halt für Fuß und Knöchel während der Wandertouren. Die Designs der Salomon Schuhe Damen unterstützen die Trägerin bei einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten und garantieren ein sicheres und angenehmes Erlebnis.

    Reiches Erbe im Wintersport

    Salomon Schuhe Damen profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens im Wintersport. Die Qualität und das Design der Schuhe spiegeln die tiefe Verbindung von Salomon zum Wintersport wider, und ermöglichen es den Trägerinnen, die perfekten Begleiter für ihre sportlichen Unternehmungen zu finden.

    Trendbewusste Auswahl

    Mit einer modischen Auswahl, die online auf Plattformen wie schuhe.de erhältlich ist, bieten Salomon Schuhe Damen eine breite Palette von Stilen und Designs. Über 45.000 modische Damenschuhe warten darauf, entdeckt zu werden und versprechen, jede Frau in ihrem aktiven Lebensstil zu unterstützen.

    Die Kombination aus vielfältigen Funktionen, speziellen Designs für Outdoor-Aktivitäten und einer trendbewussten Auswahl macht Salomon Schuhe Damen zur ersten Wahl für Frauen, die sich für aktive Lebensstile und Outdoor-Abenteuer begeistern. Entdecken Sie die umfangreiche Palette von Salomon Schuhe Damen und machen Sie sich bereit, die Natur wie nie zuvor zu erleben.